Angebot/Kosten

Angebot/Kosten

 
Mein psychologisch-/psychotherpeutisches Angebot: 
  • Psychotherapie – Integrative Gestaltterhapie
  • Gestalttherapie (AKG, DVG, EAGT)
  • Psychologische Behandlung
  • Klinisch psychologische Behandlung
  • Gesundheitspsychologische Behandlung
  • Biofeedbacktherapie und Stressmanagmentbehandlung
  • Beratung und Coaching
Psychotherapie kann u. a. bei folgenden Problemen helfen:

  • Niedergeschlagenheit, belastende Trauerzustände, Depression
  • Ängste, Phobien
  • Erschöpfungszustände, Stressreaktionen, Burnout
  • Psychosomatische Beschwerden, Migräne, Spannungskopfschmerzen
  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Essstörungen wie Anorexie, Bulimie oder Adipositas (Fettsucht)
  • Selbstmordgedanken
  • Nach Misshandlungen
  • Süchte (Alkohol, Medikamente, Drogen)
  • Beziehungsprobleme (z. B. in der Ehe)
  • Konflikten (mit Verwandten, Bekannten, Arbeitskollegen)
  • Kontaktschwierigkeiten (z. B. unangemessene Schüchternheit)
  • Depressionen
  • Körperbild und Körperschemastörungen
  • Lebenskrisen
  • Panikattacken und Angststörungen
  • Borderline und andere Persönlichkeitsstörungen
  • Posttraumatisches Syndrom
  • Zwangsstörungen
 Erstgespräch:

Das Erstgespräch ist kostenlos und dauert ca. 45 Minuten. Ziel dieses Erstgespräches ist ein persönliches Kennenlernen, eine erste Klärung der Lebenssituation und des Anliegens bzw. der Erwartungen an eine Psychotherapie sowie ein erstes Austauschen von Informationen über Rahmenbedingungen, Angebote und Kosten. Nach dem Erstgespräch sollten sie über die nötigen Informationen verfügen, um eine für Sie stimmige Entscheidung über den Beginn einer Psychotherapie bzw. psychologischen Behandlung, treffen zu können.

Unterliegen Psychologen bzw. Psychotherapeuten einer Schweigepflicht?

Ja. Die Verschwiegenheitspflicht für PsychotherapeutInnen und PsychologInnen ist gesetzlich und besonders streng geregelt. Nicht nur der Inhalt der Gespräche sondern allein die Tatsache, dass Sie Psychotherapie bzw. eine psychologische Behandlung in Anspruch nehmen, unterliegt einer strengen Verschwiegenheitspflicht. Die Vorgehensweise für eine mögliche Entbindung dieser Schweigepflicht ist genau geregelt und nur in dringenden Fällen und mit ihrem Einverständnis möglich!

Kosten:

Im Rahmen des Erstgespräches werden die Kosten und die Art der Dienstleistung konkret besprochen. Eine gegenseitig getroffene Vereinbarung gilt dann als Basis für die weitere psychotherapeutische bzw. klinisch psychologische Behanldung.